Literatur, Musik und Kunst im Kulturkreis Weilimdorf

Willkommen beim Kulturkreis Weilimdorf, Ihrem Ansprechpartner für Literatur, Musik und Kunst vor Ort. Bei uns erleben Sie einen Kulturgenuss, der Sie begeistern wird.

 

Kunst und Kultur haben vor allem eins gemeinsam: Sie bereiten Menschen Freude und entführen sie für Stunden aus dem Alltag.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei oder nehmen Sie Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie!

 

Veranstaltungen 03/2019

Das Musikkabarett Chor der Mönche mit

„Kutta ra!“

A cappella & gnadenlos weltlich


Es singen und spielen

Wolfgang Vogt                     Tenor

Michael Niethammer          Tenor, Tuba, Gitarre

Volker Siegle                        Bariton, Gitarre

Herbert Carl                        Bass

 

Nach gregorianisch-klösterlichem Beginn verwandeln sich die vier Kuttenträger flugs in ein schmuckes Männerquartett, das mit einem gnadenlos weltlichen Programm
aufwartet.
Fragen zum Wellnesswahn oder zur Entstehung der Schwaben und ihres Mosts?

Kein Problem: Der „Chor der Mönche“ weiß Bescheid!

 

 

Donnerstag, 26.09.2019, 20 Uhr
Salvator-Gemeindehaus, Giebelstr. 15
Eintritt:  15 €, ermäßigt 12 €

Traumgesichter

 

Eine Reise auf verwunschenen Pfaden der Nacht

Träumerisch, satirisch, absurd, lustvoll…im Bann des
Rätselhaften

 

mit

 

Katarzyna Mycka                Marimba

Ulrike Eickenbusch              Violoncello

Barbara Stoll                        Rezitation


Die drei Künstlerinnen bieten einen Abend voller Lust an der Literatur, mit den faszinierend archaischen Klängen der Marimba und dem Klang des Cellos, welches der menschlichen Stimme am nächsten sei…

 

 

In Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Mittwoch, 16.10.2019, 20 Uhr
Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1
Eintritt: 13 €, ermäßigt 10 €

Foto: Jürgen Meißner

Lachfalten

 

mit Dieter Huthmacher

 

Unterhaltung mit Gitarre und feinem Humor, zwischen Lachen und Weinen

In Mundart und Schriftsprache lässt Dieter Huthmacher, Liedermacher und Kabarettist, Alltägliches Revue passieren - nachdenklich und humorvoll, garniert mit einem Hauch Wahnsinn.


„Und wenn‘s Gesicht auch Falten schlägt, das Lachen wird sie glätten.“

 

 

In Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Montag, 04.11.2019, 17 Uhr
Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1
Eintritt: 13 €, ermäßigt 10 €

Buddeln und Bruddeln

 

100 Jahre Diskussionen um Stuttgarter Architektur

Ein Vortrag von Markus Golser

 

 

Die erbittert geführte Diskussionen um den Durchgangsbahnhof „Stuttgart 21“ stehen in einer Tradition, die vor rund einem Jahrhundert mit dem Wettbewerb um den damaligen Neubau des Stuttgarter Hauptbahnhofs
begonnen hatte.


Mit der 1927 als Teil der Werkbundausstellung „Die Wohnung“ errichteten Weißenhofsiedlung und dem ein halbes Jahrhundert später entstandenen Erweiterungsbau der Staatsgalerie stand Stuttgart im Fokus weltweit geführter Kontroversen um die Wege in die Moderne bzw. aus der Moderne.

Der Vortrag hinterfragt die um nahezu jedes größere Bauprojekt entbrannten Streitigkeiten und bettet die entsprechenden Bauten in die Architekturströmungen ihrer Zeit ein.

 

 

In Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Donnerstag, 21.11.2019, 20 Uhr
Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1
Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €

AZTEKEN

 

Führung durch die Große Landesausstellung
im Linden-Museum Stuttgart

 

Dauer der Führung: 1,5 Stunden

 

Samstag, 23.11.2019,  14:15 Uhr
Treffpunkt Foyer Museum: 14:00 Uhr


Hegelplatz 1, 70174 Stuttgart

 

Eintritt und Führung: 15 €

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte
unbedingt anmelden bei Frau G. Müller,
Tel.: 0711 8875772

 

Oder unter der E-Mail:
reservierung@kulturkreis-weilimdorf.de

Bücherwinter

 

mit Christel Freitag, Redakteurin beim SWR und dem
Literaturexperten
Dr. Wolfgang Niess   

 

Gemeinsam stellen sie interessante Neuerscheinungen des Jahres vor.

 

 

 

In Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Donnerstag, 05.12.2019, 20 Uhr
Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1
Eintritt: 4 €, ermäßigt 2,50 €