Literatur, Musik und Kunst im Kulturkreis Weilimdorf

Willkommen beim Kulturkreis Weilimdorf, Ihrem Ansprechpartner für Literatur, Musik und Kunst vor Ort. Bei uns erleben Sie einen Kulturgenuss, der Sie begeistern wird.

 

Kunst und Kultur haben vor allem eins gemeinsam: Sie bereiten Menschen Freude und entführen sie für Stunden aus dem Alltag.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei oder nehmen Sie Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie!

 

Veranstaltungen 01/2020

Tiepolo


Der beste Maler Venedigs


Führung durch die Sonderausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart


Dauer der Führung: 1 Stunde mit Frau Dr. Carla Heussler


Samstag, 18. Januar 2020, 14:30 Uhr

Treffpunkt Foyer Museum: 14:15 Uhr

Konrad-Adenauer-Str. 30-32, 70173 Stuttgart


Eintritt und Führung: 15 €


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,

bitte unbedingt anmelden bei

Frau G. Müller, Tel.: 0711 887 57 72


oder unter der E-Mail: reservierung@kulturkreis-weilimdorf.de

 

Schwabenstreiche


Humoresken aus dem Umkreis

Herzog Carl Eugens


vorgestellt von Frank Ackermann vom Hegel-Haus Stuttgart
musikalisch begleitet von Frank Eisele


Herzog Carl Eugen (1728 – 1793) war fast 50 Jahre lang Württembergs Regent und zweifellos einer der merkwürdigsten Fürsten seiner Zeit - in Weilimdorf bekannt durch den Bau des Schlosses Solitude, sonst aber natürlich auch durch seine Behandlung Schillers und Schubarts - und durch sein Verhältnis zu Franziska von Hohenheim.


Frank Ackermann liest „Sieben Geschichten vom Herzog Carl Eugen“; diese Kalendergeschichten sind das Herzstück seines Buches „Schwabenstreiche“.


In Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Montag, 10.02.2020, 17 Uhr

Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1

 

Eintritt: 10 €, ermäßigt 7 €

„WENN IHR EIN LEBEN WOLLT, SO STEHLT ES“

 

Lou Andreas-Salomé

Faszination einer unabhängigen Frau


Mit Luise Wunderlich


Entstanden in Zusammenarbeit mit dem Haus der Heimat


Begleitet von der Flötistin Verena Guthy-Homolka


Die schöne, intelligente Russin lebte ihre ganz eigene Emanzipationsgeschichte. Sie schrieb einige Bücher über Nietzsche, Rilke, die Psychoanalyse und ist doch lange Zeit fast nur über die berühmten Männer wahrgenommen worden, deren Weg sie gekreuzt hat.


In Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Sonntag, 08.03.2020, 11 Uhr

Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1

 

Eintritt: 13 €, ermäßigt 10 €

 

Nordlichter


Ein Liederabend mit


Gudrún Ingimarsdóttir     Sopran


Lars Jönsson                    Klavier


Eine musikalische Reise in den Norden der besonderen Art: Die isländische Sopranistin Gudrún Ingimarsdóttir präsentiert Lieder aus Island und Skandinavien von Jón Ásgeirsson, Hjálmar H. Ragnarsson, Evard Grieg, Jean Sibelius u.a.


Freitag, 27.03.2020, 20 Uhr

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus, Wormser Str. 23

 

Eintritt: 13 €, ermäßigt 10 €

Waltzing Matilda


accordion goes a rockin‘


Bluesiger Rock, herzzerreißende Balladen und auch mal schräger Country


mit


Christof Altmann        Akkordeon, Bluesharp und vieles andere…


Lutz Liebenberg          Gesang und Gitarre


Thomas Horstmann    Schlagzeug und E-Gitarre


Peter Schönfeld          Bass

 


Seit Jahrzehnten machen sie zusammen preisgekrönte Musik, bei Waltzing Matilda bringen sie wieder ihr eigenes und des Publikums Herzblut in Wallung.


Donnerstag, 23.04.2020, 20 Uhr

Salvator-Gemeindehaus, Giebelstr. 15

 

Eintritt: 15 €, ermäßigt 12 €

 

Programmvorschau:


Der Kulturkreis bietet gemeinsam mit den Naturfreunden Weilimdorf vom 09.08.2020 bis 15.08.2020 eine Reise nach Hannover & Umgebung an.


Besucht werden mit Führungen u.a. die Städte Hannover mit den Herrenhäuser Gärten, Braunschweig, Hildesheim, Hameln, das Steinhuder Meer mit der Festung Wilhelm-stein, der Vogelpark Walsrode.


6 Übernachtungen in Hannover in einem **** Hotel mit Halbpension


Preis pro Person ca. 880 € (Mitglieder) / 920 € (Gäste)

Einzelzimmerzuschlag 135 €


Anmeldung und nähere Informationen bei

Maria Bofinger Tel.: 0711 889 33 86

E-Mail: alfred.bofinger@web.de